GEMEINDERATSWAHL 2022

  • Wann ist die nächste Gemeinderatswahl? 

Der Gnadenwalder Gemeinderat wird am 27.2.2022 neu gewählt.


  • Ab wann beginnt DAS GEGENGEWICHT mit seiner Wahlwerbung für die Gemeinderatswahl?

    Wir sind der Meinung, dass in Zeiten von Corona Pandemie, täglich wechselnden Corona Bestimmungen und anderen schweren Einschnitten in unser aller Leben sich die Bevölkerung von Gnadenwald eine besinnliche Weihnachtszeit und einen ruhigen Jahresanfang 2022 mehr als verdient hat. Aus diesem Grund möchte DAS GEGENGEWICHT seine Phase der intensiven Wahlwerbung zur Gemeinderatswahl am 27.2.2022 auf etwa 4 Wochen beschränken und erst nach Mitte Jänner nächsten Jahres damit beginnen. 

  • Unter welchem Namen tritt DAS GEGENGEWICHT bei der Wahl am 27.2.2022 an?

       Wir Gnadenwalder - DAS GEGENGEWICHT ist der offizielle Listenname. Er bleibt unverändert.


  • Auf welchem Listenplatz tritt DAS GEGENGEWICHT an?

DAS GEGENGEWICHT war bei der letzten Gemeinderatswahl die stimmenstärkste Liste. Deshalb hat laut Tiroler Gemeindewahlordnung DAS GEGENGEWICHT das Anrecht auf LISTE 1. Damit ist unsere Liste "Wir Gnadenwalder - DAS GEGENGEWICHT" ganz oben am amtlichen Stimmzettel zu finden.


  • Wie finanziert sich DAS GEGENGEWICHT? 

    DAS GEGENGEWICHT finanziert sich ausschließlich durch die persönlichen, finanziellen Zuwendungen seiner Listenmitglieder und ist daher völlig unabhängig und niemandem verpflichtet.

  • Gibt es beim Gegengewicht Hausbesuche oder Wahlgeschenke? 

Nein. Weder das Eine noch das Andere. Hausbesuche zur Wahlwerbung wären während einer Corona Pandemie sicher keine gute Idee. Jeder, der so etwas macht, um zusätzliche Stimmen zu werben, ist aus unserer Sicht verantwortungslos. 
Und es gibt auch keine Wahlgeschenke wie Feuerzeuge oder Kugelschreiber etc. Sollte von unserem selbst finanzierten Wahlwerbebudget eine Kleinigkeit übrigbleiben, dann spenden wir dieses Geld, wie bei der Gemeinderatswahl 2016 auch, unserer Kinderkrippe und dem Kindergarten.


  • Wo steht DAS GEGENGEWICHT politisch? 

Wir sehen uns als freie, politisch und finanziell völlig unabhängige Bürgerliste. DAS GEGENGEWICHT wird sich aufgrund seiner Parteifreiheit immer an der Sache, und nicht an politischer Zugehörigkeit orientieren.


  • DAS GEGENGEWICHT hat die Listenfarbe Türkis. Signalisiert das eine Nähe zur türkisen ÖVP? 

DAS GEGENGEWICHT ist eine reine Bürgerliste, politisch völlig unabhängig, und damit auch keiner politischen Partei zuzuordnen. Außerdem hatten wir schon immer Türkis als Farbe unserer Liste. So gesehen ist DAS GEGENGEWICHT farblich das "Original".


  • Welche sind die wichtigsten Themen des GEGENGEWICHTS bei der Wahl am 27.2.2022?

Schutz der Umwelt, Schutz vor Naturereignissen, umweltfreundliche Energie, Innovation,

leistbares Wohnen, Transparenz und Gerechtigkeit


  • Wie hat sich DAS GEGENGEWICHT bei Gemeinderatswahlen bisher geschlagen?

Gemeinderatswahl 1998: 2 Mandate

Gemeinderatswahl 2004: 3 Mandate

Gemeinderatswahl 2010: 4 Mandate

Gemeinderatswahl 2016: 4 Mandate und stimmenstärkste Liste

Gemeinderatswahl 2022: ?


  • Wieviele Mandate gibt es im Gnadenwalder Gemeinderat insgesamt? 

Der Gemeinderat von Gnadenwald besteht derzeit aus 11 Mandatarinnen und Mandataren. Das wird auch am 27.2.2022 bei der nächsten Gemeinderatswahl so sein.


  • Ist das DAS GEGENGEWICHT eine klassische Oppositionsliste?

Als stimmenstärkste Liste im Gnadenwalder Gemeinderat verstehen wir uns nicht nur als Opposition, sondern selbstverständlich auch als gestaltende Kraft.


  • Was ist die wichtigste Aufgabe DES GEGENGEWICHTS im Gemeinderat?

Wir vertreten die Auffassung, dass unsere wichtigsten Aufgaben im Gnadenwalder Gemeinderat vor allem der politische Ausgleich und die Kontrolle sind. Nur so kann einseitigen politischen Fehlentwicklungen, auch in der Zukunft, wirksam begegnet werden.